0049-176-24153904 kontakt@rikepaetzold.de

Formate

[vc_row][vc_column width=“2/3″][vc_tta_accordion active_section=“1″ title=“Trainingsformate“][vc_tta_section title=“Auslandsentsendung Ostasien mit und ohne Familie“ tab_id=“1456323238866-b45da7c1-cb91″][vc_column_text]

Auslandsentsendung nach China/Hongkong/Japan/Taiwan (mit und ohne Familie)

Eine Expatriation ist ein aufregender Schritt, besonders wenn auch noch die Familie mitgeht. Der Partner oder die Partnerin möchte möglicherweise im Zielland ebenfalls berufstätig sein, und die Kinder verlassen ihr gewohntes Umfeld mit Freunden und Großeltern um sich in einer ganz fremden Umgebung neu einzuleben. Durch meine eigene Erfahrung mit Kind ins Ausland zu gehen weiß ich, was für eine Herausforderung das sein kann. Das Entsendungstraining kombiniert daher die Vermittlung von Informationen zur Zielkultur mit der Klärung und Bearbeitung von Erwartungen und Befürchtungen bezüglich der Entsendung. Vor allem Kinder haben ganz eigene Bedürfnisse und Ängste, und ein speziell auf sie zugeschnittenes Training kann da sehr helfen.

Trainingsrahmen

Erwachsene: 1 – 2 Tage, je nach Themen und Bedarf

Kinder: 1/2 Tag

[/vc_column_text][/vc_tta_section][vc_tta_section title=“Zusammenarbeit mit Lieferanten und/oder Kunden aus Ostasien“ tab_id=“1456323238949-1e995e3b-1ca2″][vc_column_text]

Zusammenarbeit mit Lieferanten/Kunden aus China/Hongkong/Japan/Taiwan

Die Zusammenarbeit mit Kunden oder Lieferanten aus den Ländern der Region Ostasien ist häufig nicht unproblematisch. Gerade bei chinesischen Lieferanten werden oft Liefertermine nicht eingehalten, Vereinbarungen kurzfristig über den Haufen geworfen und Ansprechpersonen gewechselt. Auch für deutsche Agenturen ist es oft nicht leicht mit ihren ostasiatischen Kunden zusammen zu arbeiten. Wenn dann noch ein Mitarbeiter aus den eigenen Reihen, der vielleicht schon ein Beziehungsnetzwerk aufbauen konnte, wegbricht, ist das Chaos vorprogrammiert. Hier ist Prävention die Devise: ein gut vorbereiteter und für Ostasien sensibilisierter Mitarbeiter, der zugleich über Selbst- und Beziehungskompetenz verfügt, ist Gold wert.

Und speziell für Dienstleister mit chinesischen Kunden geht’s hier zum Infomaterial: China Training für Dienstleister

Trainingsrahmen:

Einzel- und Gruppentrainings, 1 – 2 Tage, je nach Themen und Bedarf[/vc_column_text][/vc_tta_section][vc_tta_section title=“Trainings für internationale Projekte (Manager und Teams)“ tab_id=“1456323737873-ac480454-545e“][vc_column_text]

Training interkulturelles Projektmanagement

Projekte werden immer internationaler und durch die heterogene Zusammensetzung von Projektteams für Projektleiter zunehmend anspruchsvoller zu führen. Schon die Projektorganisation wird komplexer: Welche Stakeholder müssen miteinbezogen werden, Hierarchien zu eventuellen Linienvorgesetzten müssen frühzeitig aufgebaut und gepflegt werden und natürlich ist da das Team selbst, das durch Kick-off-Workshops auf eine gemeinsame Projektkultur geeicht werden muss. Dazu gehört beispielsweise die Klärung von Schlüsselbegriffen wie „Qualität“, „Zeitmanagement“, „Führung“ – um nur ein paar zu nennen.

Trainingsformate und Trainingsrahmen

Zielgruppe Projektleiter, Einzel- oder Gruppentrainings, 1 Tag + 1 Einzelcoaching (1 Sitzung à 2 Stunden) pro Teilnehmer

Zielgruppe Projektteam, Kick-off-Workshop, 1 – 2 Tage + Teambuilding-Event[/vc_column_text][/vc_tta_section][vc_tta_section title=“Incoming Trainings“ tab_id=“1456323887496-552f5d59-ed2c“][vc_column_text]

Incoming-Training für Impats in Deutschland

Wenn Fachkräfte aus dem Ausland geholt werden, kommt es häufig nach kurzer Zeit zu Schwierigkeiten, weil zwei unterschiedliche Arbeitskulturen aufeinander treffen. Besonders bei den Aspekten Hierarchie, Feedback und Führungsverhalten bzw. Führungsbedürfnis zeigen sich oft große Unterschiede. Für die Impats ist dann beispielsweise weder klar, dass in Deutschland relativ selbstständiges Arbeiten vorausgesetzt wird, noch dass sie direkte Kritik nicht persönlich nehmen dürfen. Im Training werden darüberhinaus Kommunikationsarten thematisiert und – last but not least – Erwartungen und Befürchtungen bearbeitet und Kulturschockbewältungsstrategien eingeübt.

Trainingsrahmen:

Einzel- oder Gruppentraining, 1 Tag[/vc_column_text][/vc_tta_section][vc_tta_section title=“Teamtrainings Burnout-Prävention“ tab_id=“1456323949449-74d9550b-6b55″][vc_column_text]

Teamtrainings für Selbstkompetenz und Burnout-Prävention

Stress in der Arbeit kennt sicher jeder. Unsere Tage und Wochen sind eng getaktet, die Erwartungen, die andere und vor allem wir selbst an uns haben sind hoch und eigentlich läuft es auch ganz gut, eigentlich. Wenn da nur nicht dieser Stress wäre, der uns vor sich her treibt, uns andere Menschen (meistens die liebsten Menschen) anmotzen lässt, der uns nachts den Schlaf raubt und uns auch noch langsam an die Gesundheit geht. Gönnen Sie sich und Ihrem Team einen Boxenstopp zum Erlernen wirkungsvoller Methoden und Strategien aus dem Stress auszusteigen. Der Effekt ist sofort spürbar: Eine entspanntere Atmosphäre und mehr Produktivität im Team, Entlastung auch im Privatleben und eine verbesserte Gesundheit. Durch Elemente aus dem körperorientierten Coaching und dem Voice-Dialogue kommen wir schnell zu Ergebnissen.

Trainingsrahmen

Gruppentraining, 1/2 Tag Shorty oder 1 Tag Boxenstopp[/vc_column_text][/vc_tta_section][vc_tta_section title=“Teamtrainings für effektive Zusammenarbeit“ tab_id=“1456324024809-8cbfe250-210b“][vc_column_text]

Teamtrainings für Beziehungskompetenz

Reibungen innerhalb des Teams sind oft schwer zu vermeiden. Wo unterschiedliche Menschen mit verschiedenen Charakteren, Bedürfnissen und Gewohnheiten aufeinandertreffen, sind gewisse Unstimmigkeiten ganz normal. Wenn sich allerdings diese Unstimmigkeiten in Anfeindungen auswachsen und einer effizienten Zusammenarbeit tatsächlich im Weg stehen, dann ist Handlungsbedarf. In diesem Training lernen die Teilnehmer eine wirksame Methode Reibungen schnell aufzulösen und gute Beziehungen zu ihren Mitarbeitern aufzubauen.

Trainingsrahmen

Gruppentrainings (Einzelsitzungen nur als Coaching), als Shorties oder Ganztagestrainings buchbar.[/vc_column_text][/vc_tta_section][/vc_tta_accordion][vc_column_text]

[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/3″][vc_column_text]Kundenstimmen[/vc_column_text][carousel_anything items=“1″ items_desktop_small=“1″ items_tablet=“1″][vc_row_inner][vc_column_inner][vc_column_text]

„Fundiertes Hintergrundwissen, unerwartete Methoden und Ergebnisse, von denen ich jetzt noch zehre. Danke!”

[/vc_column_text][/vc_column_inner][/vc_row_inner][vc_row_inner][vc_column_inner][vc_column_text]

„Ich könnte mir kein besseres Training vorstellen, die Trainerin übertraf bei weitem alle Erwartungen.”

[/vc_column_text][/vc_column_inner][/vc_row_inner][vc_row_inner][vc_column_inner][vc_column_text]

„Ein methodisch-didaktisches Feuerwerk.”

[/vc_column_text][/vc_column_inner][/vc_row_inner][vc_row_inner][vc_column_inner][vc_column_text]

„Seit dem Training arbeiten meine Kollegen und ich endlich als Team zusammen.”

[/vc_column_text][/vc_column_inner][/vc_row_inner][/carousel_anything][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/3″][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/3″][/vc_column][/vc_row]